Gwent

Gwent 1.0

Kostenloses Sammelkartenspiel aus der Welt von The Witcher 3

Als die Entwickler von CD Projekt Red ein Kartenspiel in ihr Rollenspiel The Witcher 3 einbauten, haben sie vermutlich nicht damit gerechnet, dass es so große Beliebtheit erlangen würde. In der Welt von The Witcher 3 spielen die Menschen in ihrer Freizeit gern Mal eine Runde Gwint, um sich zu entspannen oder eine langweilige Party spannender zu gestalten. Aus dem Kartenspiel im Rollenspiel ist nun ein eigenständiges Spiel geworden. GWENT The Witcher Card Game ist ein Free-to-play-Sammelkartenspiel. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Verschiedene Multiplayer-Modi
  • Einzelspielerkampagne

Nachteile

  • Mikrotransaktionen

Als die Entwickler von CD Projekt Red ein Kartenspiel in ihr Rollenspiel The Witcher 3 einbauten, haben sie vermutlich nicht damit gerechnet, dass es so große Beliebtheit erlangen würde. In der Welt von The Witcher 3 spielen die Menschen in ihrer Freizeit gern Mal eine Runde Gwint, um sich zu entspannen oder eine langweilige Party spannender zu gestalten. Aus dem Kartenspiel im Rollenspiel ist nun ein eigenständiges Spiel geworden. GWENT The Witcher Card Game ist ein Free-to-play-Sammelkartenspiel.

Zusammenstellen eines Decks

Bei GWENT treten zwei Spieler in einem rundenbasierten Spiel gegeneinander an. Dabei kann zwischen freiem Spiel, Ranglistenspiel oder einem privaten Spiel unter Freunden ausgewählt werden. Mit einem vorher zusammengestellten Kartendeck der jeweiligen Spieler wird in bis zu drei Runden gegeneinander angetreten. In der ersten Runde ziehen beide Spieler 10 Karten aus ihren Decks, in der zweiten Runde zwei weitere Karten und in der dritten Runde noch eine letzte Karte. Da die Anzahl der Karten begrenzt ist, müssen sie mit viel strategischem Geschick eingesetzt werden. Das Nachziehen von Karten ist nämlich eher die Ausnahme. Die Karten zeigen verschiedene Figuren und Objekte aus der Witcher-Serie und haben unterschiedliche Eigenschaften. Sie haben alle eine bestimmte Reihenzugehörigkeit (Nahkampf, Fernkampf und Belagerung) und können nur in dieser Reihe des Spielbrettes gespielt werden. Mit jedem Spielzug können Punkte erzielt werden, die beispielsweise durch Zauber noch vermehrt werden können. Der Spieler, der in zwei Runden jeweils die meisten Punkte angehäuft hat, gewinnt das Spiel. Weitere Karten können sowohl mit der erspielten In-Game-Währung als auch mit Echtgeld in Mikrotransaktionen erworben werden.

Ansprechende Kartenanimationen

GWENT ist ein schnelles Kartenspiel, das viel Vorausdenken vom Spieler verlangt. Die limitierte Anzahl an zur Verfügung stehenden Karten erfordern taktisch kluge Kombinationen. Durch die detaillierten Karten, die teilweise sogar animiert sind, ist das Spiel auch grafisch ansprechend gestaltet.

Gwent

Download

Gwent 1.0